×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Menu

EPDM Bänder

  • Lieferung
    3 - 5 Werktagen
  • Alle Preise
    inkl. MwSt.
  • Zugeschnittene
    Folien
  • konkurrenzfähige
    Preise
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

EPDM Band

EPDM Bänder sind vielfältig einsetzbar und eignen sich nicht nur zur Abdichtung von Dächern, sondern können auch verwendet werden, um kleine Beschädigungen, unter anderem an Dachrinnen, zu reparieren. Ein EPDM Band ist zudem ein guter Bleiersatz und auch verträglich mit Bitumen. Neben ihren vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zeichnen sich unsere EPDM Bahnen und Bänder durch weitere einzigartige Eigenschaften aus. So ist ein EPDM Band nicht nur wasserdicht, sondern auch atmungsaktiv. Das ist besonders wichtig, wenn Feuchtigkeit wie Wasserdampf im Innenraum entsteht. Die EPDM Bänder und Bahnen sind diffusiv, was bedeutet, dass Wasser nach außen dringen kann, da die Membran wasserdurchlässig ist. Da auch im Innenraum Bauschäden durch Wasser 6 entstehen können, ist es wichtig, ein wasserdurchlässiges Material zu wählen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und sich kein Schimmel bildet. Ein EPDM Band ist zudem äußerst witterungsbeständig und garantiert eine dauerhaft sichere Abdichtung – unabhängig der Wetterverhältnisse. Des Weiteren sind die EPDM Bahnen und Bänder auch UV-beständig und sehr robust.

Einfache Anbringung

EPDM Bänder können auf allen möglichen Untergründen angebracht werden. Für die Abdichtung mit einem EPDM Band benötigt man nur etwas handwerkliches Geschick und kann auch ohne die Unterstützung professioneller Dachdecker professionelle Ergebnisse erreichen. Empfehlenswert hierfür ist spezieller EPDM Kleber, mit dem die EPDM Bahnen und Bänder sogar auf unebenen Flächen angebracht werden können. Ein EPDM Band mit Selbstklebefläche benötigt keinen zusätzlichen Kleber, da es bereits eine sehr hohe Klebekraft besitzt. Bei der Anbringung von EPDM Bändern ist es am wichtigsten, dass die Oberflächen sauber sind. Enthält eine Oberfläche sehr viel Staub, Sand oder ist sehr feucht, hält das EPDM Band nicht. Nur bei einer trockenen und sauberen Oberfläche lässt sich ein EPDM Band oder eine EPDM Bahn einfach aufkleben. Auch spitze, scharfkantige Gegenstände sollten vor dem Kleben von EPDM Bändern beseitigt werden. EPDM Bänder können zudem auch an Fensterrahmen und Türelemente geklebt werden, um diese abzudichten.

Reparaturen mit EPDM Bändern

Mit einem EPDM Band lassen sich ganz einfach kleine Schäden an Dachrinnen reparieren. Dabei kommt es nicht auf das Material der Dachrinne an. Egal ob Zink, Kupfer oder Kunststoff, die EPDM Bahnen und Bänder kleben auf jeder Oberfläche, insofern diese vorher gründlich gereinigt wurde. Nach der Reinigung der Dachrinne kann anschließend das EPDM Band auf die Stelle, die repariert werden muss, aufgeklebt werden. Das spart sehr viele Kosten, da ein kompletter Austausch der Dachrinne teuer und eine Reparatur wesentlich kostengünstiger ist. Somit eignen sich EPDM Bänder oft besser zur Reparatur als andere Methoden.