×

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Menu

Verschieden

  • Lieferung
    3 - 5 Werktagen
  • Alle Preise
    inkl. MwSt.
  • Zugeschnittene
    Folien
  • konkurrenzfähige
    Preise
In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2

Zubehör zur Flachdachdämmung

Die richtige Flachdachdämmung ist äußerst wichtig, denn sie hilft dabei, das Haus im Sommer zu kühlen und im Winter Heizkosten zu sparen. Eine gute Flachdachisolierung verringert daher den Energieverlust. Für Sie als Hausbesitzer bringt das viele Vorteile, da sich durch die Einsparung von Heizenergie auch viele Kosten vermeiden lassen. Flachdachdämmung hilft auch dabei, umweltbewusster zu heizen und dadurch die Natur zu schützen. Eine Flachdachisolierung ist also interessant für alle, die sich für ein nachhaltiges Leben interessieren. Sie muss jedoch sorgsam angebracht werden, da dabei keine Löcher und Lücken entstehen dürfen. Das richtige Zubehör kann dabei helfen, Ihre Flachdachdämmung fachmännisch anzubringen.

Dampfsperre

Eine Dampfsperre ist eine Folie, die aus Aluminium oder Polyethylen besteht. Die Folie schützt das Dämmmaterial vor Wasserdampf. Aber warum ist eine Dampfsperre eigentlich so wichtig? Im Inneren der Wohnräume entsteht immer wieder feuchte Luft, sei es durch Kochen, Baden oder Duschen. Wenn die Feuchtigkeit nicht entweichen kann, kondensiert das Wasser an der kältesten Stelle des Raumes. Dadurch kann es zur Bildung von Schimmel, Tauwasser und im schlimmsten Fall zu Feuchtigkeitsschäden kommen. Um diesem Szenario vorzubeugen, empfiehlt es sich, eine diffusionshemmende Folie anzubringen. Die dampfsperrende Folie wird dabei immer an der warmen Seite des Hauses, also auf der Innenseite angebracht. Dabei muss sichergestellt werden, dass sie zu 100% dicht ist, denn bereits bei kleinen Undichtigkeiten kann es zu Feuchtigkeitsschäden kommen.

Schrauben mit Druckverteilungsplatte

Bei der Befestigung von Isolierplatten auf dem Dach ist es am wichtigsten, dass diese sicher und solide auf dem Flachdach befestigt werden. Dazu eignen sich am besten Schrauben mit Druckverteilungsplatten. Dadurch, dass die Schrauben besonders lang sind, können sie die Isolierplatten optimal befestigen. Die Druckverteilungsplatten tragen dazu bei, dass die Isolierplatten einen noch besseren Halt auf dem Dach haben. Mit den langen Schrauben können die Isolierungsplatten auch auf härteren Untergründen befestigt werden.

Schaumpistole

Ein weiteres Zubehörteil, das bei der Flachdachdämmung nicht fehlen darf, ist die Soudal Schaumpistole. Die tropfsichere Pistole ist äußerst leicht in der Handhabung und kann dazu genutzt werden, Fugen und Hohlräume mit Schaum auszufüllen. Bei der Flachdachdämmung ist es natürlich am wichtigsten, dass keine undichten Stellen oder Hohlstellen entstehen, daher sollten diese nach Möglichkeit aufgefüllt werden. Die Pistole lässt sich ganz einfach mit Schaumreiniger reinigen und ist somit bereits für den nächsten Einsatz bereit. Damit gelingt die Flachdachdämmung garantiert.